Arthrose der Arcus Gelenke der Lendenwirbelsäule

Arthrose der bogenförmigen Gelenke der Wirbelsäule-chronische wiederkehrende Erkrankung, begleitet von Ihrer allmählichen Zerstörung. In der Anfangsphase der degenerativen und dystrophischen Pathologie kommt es zu Schäden an Knorpelgewebe, und dann beeinflussen destruktive Veränderungen die synovialtasche, den Bandapparat, die Knochenstrukturen und die periartikulären Muskeln.

Die Ursachen für die Entwicklung der Krankheit sind vielfältig — von schweren Verletzungen der Wirbelsäule bis zur natürlichen Alterung des Körpers. Das führende klinische Zeichen der Arthrose ist Schmerz, der sich während der Bewegung verschlimmert. Oft wird der Verlauf der Pathologie durch neurologische Störungen kompliziert, die eine zusätzliche Behandlung erfordern. Bei der Diagnose werden verschiedene instrumentelle Untersuchungen verwendet — Radiographie, MRT, Computertomographie. Die konservative Therapie der Arthrose der bogenförmigen Gelenke der Wirbelsäule wird praktiziert. Wenn schwere Schäden festgestellt werden, wird eine Operation durchgeführt.

Charakteristische Merkmale der Krankheit

Arthrose der arcotrozessgelenke der Lendenwirbelsäule ist eine polyoethologische Erkrankung, dh die Ursache für Ihre Entwicklung können zahlreiche externe und interne ungünstige Faktoren sein. Arthrose wird in 90% der Fälle bei Patienten über 50-55 Jahren diagnostiziert. In diesem Alter werden die Wiederherstellungsprozesse erheblich verlangsamt. Mit der Entwicklung der destruktiven Pathologie im Körper eines Jungen Menschen beginnen Chondrozyten zu produzieren, um Schäden an Knorpel und Knochengewebe zu beseitigen. Im Alter verlangsamt sich dieser Prozess, verschlimmert durch Unzureichende Produktion von Kollagen und Elastin.

Aber die Krankheit ist "jünger" und wird jetzt oft bei Menschen unter 30 Jahren gefunden. Rheumatologen, vertebrologen, Orthopäden verbinden dies mit einem starken Rückgang der motorischen Aktivität, einem sitzenden lebensstil. Junge Menschen, die Zeit am Computer verbringen möchten, leiden oft unter Rückenschmerzen, die einer Arthrose der Facettengelenke vorausgehen.

Ursachen und provozierende Faktoren

Neben der natürlichen Alterung zur Entwicklung von Arthrose führen häufige und verlängerte Belastung der Wirbelsäule — übergewicht, Gewichtheben, anstrengende sportliche Ausbildung. Ärzte gehören zu dieser Gruppe und eine Verletzung des Verhältnisses zwischen den anatomischen Strukturen der Wirbelsäule. Solche angeborenen Anomalien verursachen eine Umverteilung der Last auf andere Gelenke, was zu Ihrer allmählichen Zerstörung führt. Besonders gefährlich sind die folgenden Pathologien in der Struktur der Wirbelsäule:

  • lumbalisation-teilweise oder vollständige Trennung des ersten sakralen Wirbels vom Kreuzbein;
  • Sakralisierung-vollständige oder teilweise Spleißen des fünften Lendenwirbels mit dem Kreuzbein;
  • Verletzungen des Tropismus der Gelenke-asymmetrische Anordnung der Facettengelenke;
  • Falsch gebildete Bögen der Wirbel;
  • Verletzung der Befestigung der Bögen an den Wirbelkörpern.

Viele Menschen sind sich der abnormalen Struktur Ihrer Wirbel nicht einmal bewusst. Dies wird bei der Diagnose einer bereits entwickelten Arthrose oder bei einer weiteren ärztlichen Untersuchung festgestellt. Eine Person mit solchen angeborenen Anomalien erhöht die Belastung der Lendenwirbelsäule und provoziert eine schnelle Abnutzung der Gelenke.

Die Krankheit kann sich nach einer schweren Verletzung der Wirbelsäule (Fraktur) oder Ihrer häufigen mikrotrauma entwickeln, zum Beispiel beim heben und tragen von gewichten. Besonders Häufig wird bei untrainierten Menschen, die sich entschieden haben, aktiv Sport zu treiben, eine posttraumatische Arthrose der arcprocessgelenke diagnostiziert. Die folgenden Faktoren können eine degenerative und dystrophische Pathologie provozieren:

  • Fehlhaltung;
  • lange Sitzposition;
  • Plattfuß;
  • Krankheiten, die durch Stoffwechselstörungen entstanden sind.

Erhöhte statische Belastung erfährt sakralen und Lendenwirbelsäule. Daher werden oft gleichzeitig mit Arthrose andere Pathologien identifiziert, die in diesem Bereich lokalisiert sind — Osteochondrose, Spondyloarthrose.

Klinisches Bild

Die wichtigste klinische Manifestation der Arthrose der bogengelenke ist der Schmerz, der während der Bewegung zunimmt und im liegen nachlässt. Im Gegensatz zu einer Hernie oder Osteochondrose ist das Schmerzsyndrom an den stellen der Schäden an den facettengelenken lokalisiert, erstreckt sich nicht auf benachbarte Teile des Körpers. Schmerzen sind in der Regel stumpf, schmerzend, langlebig, mit einem starken Wetterwechsel, Hypothermie, Exazerbation von chronischen Pathologien verstärkt. Andere ausgeprägte Symptome sind für die Krankheit charakteristisch:

  • Schwellungen an der Stelle des Schadens, die normalerweise am morgen auftreten und während des Tages verschwinden;
  • Morgen Steifheit der Bewegungen, die für 40-60 Minuten anhält;
  • Zunehmende Intensität des Schmerzsyndroms mit einem langen Aufenthalt in einer Position;
  • Häufige Subluxationen der Facettengelenke, deren Wiederherstellung von charakteristischen Klicks begleitet wird.

In Ermangelung eines medizinischen Eingriffs dehnen sich destruktiv-degenerative Veränderungen auf gesundes Gewebe aus. Für das spätere Stadium der Pathologie ist die Bildung von Knochenwachstum charakteristisch — Osteophyten. Bei zervikaler Arthrose der bogenprozeßgelenke können Sie die Innervation stören, die Entwicklung des wurzelsyndroms provozieren. Der Schmerz ist nicht mehr in den Halswirbeln lokalisiert, sondern strahlt in den Nacken und Nacken, den Unterarm, den schlüsselbeinbereich aus. Kompression der Nervenwurzeln in der Lendenwirbelsäule und Stenose seines Kanals manifestieren sich in erhöhter Schwäche und Taubheit der Extremitäten. Schmerzhafte Empfindungen Strahlen in das Gesäß, Hüften, Schienbeine aus.

Die Kellgren-Krankheit ist eine Arthrose, die gleichzeitig die Arc-und peripheren Gelenke betrifft und häufiger bei Frauen diagnostiziert wird. Diese Pathologie ist durch die Zerstörung einer großen Anzahl von Gelenken (von vier oder mehr) gekennzeichnet, die in verschiedenen teilen der Wirbelsäule lokalisiert sind. Die Krankheit wird oft von der Bildung von protrusionen und zwischenwirbelhernien, Schäden am Band-sehnen-Apparat begleitet.

Diagnose

In der Anfangsphase der Diagnose hört der Arzt die Beschwerden des Patienten, führt eine externe Untersuchung durch, studiert die Anamnese. Die Pathologie kann ein Vorhergehendes Trauma, chronische Gelenkerkrankungen — rheumatoide oder Psoriasis-Arthritis, Gicht anzeigen. Der Hinweis ist die Anwesenheit in der Geschichte von Diabetes mellitus, Thyreotoxikose. Das klinische Bild der Läsion der Arc-Gelenke ist ähnlich wie die Symptome vieler Erkrankungen des Bewegungsapparates-Osteochondrose, Ischias, Bandscheibenvorfall. Daher ist eine Differentialdiagnose durch instrumentelle Untersuchungen erforderlich:

  • Radiographien;
  • Magnetresonanz-oder Computertomographie;
  • Ultraschalluntersuchung.

Die informativsten Röntgenbilder. Sie sind gut sichtbar Veränderungen in der Struktur der Gelenke, charakteristisch für Arthrose — Verengung der Gelenkspalt, Osteophyten, Subluxationen und Mikrorisse. Der Patient erhält einen Labor - Bluttest, um das Niveau von Harnsäure, Fibrinogen, die rate der Abscheidung von roten Blutkörperchen zu bestimmen. Biochemische punctata zeigt, ob ein Infektionserreger in den Hohlraum дугоотростчатых Gelenke.

Methoden zur Behandlung der Krankheit

Die Therapie der Arthrose der bogenförmigen Gelenke der Wirbelsäule besteht darin, schmerzhafte Empfindungen zu beseitigen und weitere Gewebeschäden zu verhindern. Den Patienten wird gezeigt, dass Sie Korsetts mit fester Fixierung tragen, um eine optimale Lastverteilung zu gewährleisten. Um die Intensität des Schmerzsyndroms zu reduzieren, werden nichtsteroidale entzündungshemmende Mittel (NSAIDs) verwendet. Muskelrelaxantien werden verwendet, um die Muskulatur zu entspannen, schmerzhafte Krämpfe zu lindern. Hohe klinische Wirksamkeit ist charakteristisch für NSAIDs in Form von Salben und gelen:

  • Vol ' tarena;
  • Fastuma;
  • Apisartron;
  • Indomethacin;
  • Ketoprofen.

Nach Ihrer lokalen Anwendung 2-3 mal am Tag verschwindet schnell der Schmerz, Schwellung, Hyperämie. Bei Unwirksamkeit von NSAIDs sind hormonelle Medikamente im therapeutischen Schema enthalten, insbesondere wenn eine akute Entzündung in den Gelenken festgestellt wird. Die Dauer der Therapie mit glukokortikosteroiden wird vom Arzt bestimmt, aber die Behandlung dauert aufgrund der ausgeprägten Nebenwirkungen dieser Mittel selten länger als 3-7 Tage.

Eine Gruppe von Medikamenten zur Behandlung von Arthrose der arcotroctic Gelenke Pharmakologische Wirkung von Arzneimitteln
Nichtsteroidale entzündungshemmende Medikamente (nize, Ibuprofen, Orthophen, Meloxicam, Ketoprofen) Stoppen Sie den Entzündungsprozess, beseitigen Sie Schwellungen und schmerzhafte Empfindungen
Glucocorticosteroide (Hydrocortison, Prednisolon, Dexamethason, Triamcinolon, Kenalog) Haben eine ausgeprägte entzündungshemmende, abschwellende, analgetische Wirkung
Mittel zur Verbesserung der Durchblutung (Kurantil, Pentoxifyllin) Normalisieren Sie die Mikrozirkulation, stimulieren Sie die Blutversorgung von geschädigtem Gewebe mit Nährstoffen und biologisch aktiven Substanzen
Chondroprotektoren (Teraflex, Structum, Dona, Glucosamin Maximum, Chondroitin-Acos) Verhindern Sie die weitere Zerstörung der Gelenke, bei längerer Einnahme zeigen Sie analgetische und abschwellende Aktivität

 

Wenn die konservative Therapie nicht das gewünschte Ergebnis liefert, wird der Patient auf eine Operation vorbereitet. Es besteht darin, spezielle Implantate zwischen den betroffenen wirbeln zu installieren. Oft bestehen ärzte sofort auf einem chirurgischen Eingriff, unter Umgehung der Einnahme von Medikamenten. In solchen Situationen lohnt es sich, auf Ihre Empfehlungen zu hören, da die Arthrose der bogengelenke schnell voranschreitet.

Bewerten Sie den Artikel:
Insgesamt Schätzungen: 0, Durchschnitt: 0.00 von 5, Sie haben bereits eine Bewertung
Teilen Sie in sozialen Netzwerken
Kommentare zum Artikel
Es gibt noch keinen Kommentar - werde der erste