Deformierende Arthrose des Hüftgelenks 1-2 Grad. Behandlung.

Behandlung der deformierenden Arthrose des Hüftgelenks (Coxarthrose) 2 Grad beginnt mit der Beseitigung von Schmerzen, entzündlichen ödemen, Steifheit. Das Wohlbefinden des Patienten verbessert sich schnell nach der Anwendung von Analgetika und Muskelrelaxantien. Und dann werden physioprozeduren, Massage, LFK verwendet, um schmerzhafte Exazerbationen der Coxarthrose zu verhindern. Und nur mit der Unwirksamkeit der konservativen Behandlung wird ein chirurgischer Eingriff gezeigt.

Prinzipien und Taktiken der HÜFTGELENKTHERAPIE DOA 2 Grad

Bis die Techniken entwickelt wurden, wurden keine Medikamente synthetisiert, deren Verwendung es ermöglichen würde, zerstörte Knorpel und deformierte Knochen wiederherzustellen. Daher sind die Hauptziele der Behandlung von DOA die Beseitigung aller Ihrer Symptome, die Vorbeugung von Schäden an gesundem Gewebe. Dazu wird den Patienten empfohlen, die Belastung des Hüftgelenks zu reduzieren. Muss vermieden werden:

  • lange Spaziergänge;
  • Gewichtheben.

Orthopäden empfehlen Patienten, halbstarre Orthesen, elastische Halterungen, weiche Wärmende Bandagen aus Schaf-oder Kamelwolle zu tragen. Die Verwendung von orthopädischen Geräten schützt das Gelenk vor übermäßigen Belastungen, die bei scharfen, unangenehmen Bewegungen auftreten.

Droge

In der Therapie der deformierenden Arthrose 2 Grad werden Medikamente verschiedener Gruppen verwendet. In der Anfangsphase werden den Patienten üblicherweise injektionslösungen, Tabletten, Kapseln verschrieben. Und nach der Beseitigung von akuten Schmerzen werden niedrigtoxische Salben, Gele, externe bioaktive Zusätze, Pflaster verwendet.

NSAIDs

Nichtsteroidale entzündungshemmende Mittel beseitigen schnell die akuten Schmerzen, besonders wenn Sie intramuskulär verabreicht werden. Sie bewältigen die ausgeprägtesten Schwellungen, stellen das übliche bewegungsvolumen wieder her. Und mit der begleitenden DOA Synovitis (Entzündung der synovialhaut) reduzieren Sie die lokale Temperatur.

NSAIDs zur Behandlung VON DOA 2 Schweregrad Namen von Arzneimitteln
Injektionen Orthophen, Lornoxicam, Meloxicam, Ketorolac, Diclofenac, Movalis
Tabletten Ketorol, Nize, Ibuprofen, Ketoprofen, Celecoxib, Etoricoxib, Nimesulid
Salben und Gele Voltaren, Arthrozylen, Fastum, Bystrumgel, Indomethacin, Dolgit, Diclofenac 1%, 2%, 5%

 

Hormonelle Medikamente

Orthopäden bevorzugen die Behandlung von Coxarthrose 2 Grad ohne hormonelle Medikamente (glucocorticosteroide). Der Hauptgrund ist die toxische Wirkung von Wirkstoffen auf innere Organe, Knochen, Knorpel. Aber wenn die Injektion von NSAIDs unwirksam ist, werden glukokortikosteroide verschrieben:

  • Methylprednisolon;
  • Dexamethason;
  • Diprospan;
  • Hydrocortison;
  • Triamcinolon.

Hormonelle Mittel werden nicht mehr als 2-3 mal pro Monat verwendet. Aber häufiger ist Ihre Verwendung nicht erforderlich. In Kombination mit den Anästhetika Novocain Oder Lidocain beseitigen glucocorticosteroide die Schmerzen für mehrere Wochen.

Chondroprotektoren

Sogenannte Medikamente, die den hüftknorpel regenerieren. Aber mit Arthrose 2 Grad sind Sie nicht in der Lage, sogar teilweise beschädigtes Gewebe zu reparieren. Chondroprotektoren sind jedoch in die behandlungsschemata integriert, um eine weitere Zerstörung des Gelenks zu verhindern.

Welche Medikamente kann ein Arzt verschreiben:

  • Injektionen-chondrolon, Chondrogard, Rumalon, Alflutop, Dona;
  • Tabletten, Kapseln-Structum, teraflex, Artra, Glucosamin-Maximum;
  • Salben, Gele-chondroxid, Chondroitin-Akos, teraflex.

Die Hauptkomponenten von chondroprotektoren sind Glucosamin und Chondroitin. Sie sammeln sich innerhalb von 2-3 Wochen im Gelenk an und haben dann eine schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkung.

Physiotherapie

Einige physioprozeduren (Elektrophorese, ultraviolett) werden unmittelbar nach der Diagnose durchgeführt, um akute Schmerzen zu beseitigen, andere (UHF-Therapie, Magnetfeldtherapie) — in der Remission, um die Arbeit des Hüftgelenks zu verbessern. Sie verstärken die heilende Wirkung von Massage, Physiotherapie, Akupunktur.

Lasertherapie

So wird die Wirkung auf das von Arthrose betroffene Gelenk der niedrigen Intensität der Lichtausstrahlung genannt, deren Wellenlänge fest ist. Das Verfahren ist absolut sicher. Nach 5-10 Sitzungen erweitern sich die Blutgefäße, die Ernährung von Knorpel und lymphabfluss verbessert sich, die Heilung von Weichteilen beschleunigt sich, Schmerzen lindern. Die Lasertherapie wird erfolgreich mit der medikamentösen Behandlung kombiniert.

Schlamm, Paraffin-und Ozokerit-Anwendungen

Die Hauptziele solcher Verfahren sind die Verringerung der schwere des Schmerzsyndroms und die Verbesserung der Durchblutung des Hüftgelenks mit Nährstoffen. Ozokerit und Paraffin werden geschmolzen und dann Schicht für Schicht auf die schmerzhaften stellen aufgetragen. Sie wärmen die Gelenke gut auf, stimulieren den Blutfluss dazu. Schlamm wird oft in der Spa-Behandlung verwendet, ebenso wie Mineralwasser.

Elektrophorese mit Hydrocortison

Diese physioprozedur wird nur bei akuten Schmerzen gezeigt, die während eines Rückfalls auftreten. Die Lösung von glucocorticosteroid Hydrocortison wird auf ein steriles Tuch aufgetragen, das auf das Hüftgelenk aufgetragen wird. Oben ist eine Metallplatte installiert. Nach dem passieren des elektrischen Stroms dringen die Moleküle des Arzneimittels in das betroffene DOA-Gewebe ein. Die analgetische Wirkung manifestiert sich nach 10-15 Minuten und dauert mehrere Tage.

Blutegelbehandlung

Hirudotherapie-Behandlung mit medizinischen Blutegeln. Auf der Haut über dem Hüftgelenk werden 5-7 Ringwürmer gesetzt. Blutegel beißen die Haut und Spritzen Speichel in das Blut, um es zu verdünnen. Aber neben Antikoagulanzien dringt mehr als 100 nützliche biologisch aktive Substanzen in den Blutkreislauf ein. Sie haben entzündungshemmende, schmerzlindernde, abschwellende Eigenschaften.

Spezielle gymnastik

Physiotherapie — die effektivste Methode zur Behandlung von deformierender Arthrose 2 Grad. Tägliches Training hilft, die Muskeln der Oberschenkel, Gesäß, Knöchel zu stärken. Das Hüftgelenk wird stabil, beim gehen treten nicht die üblichen Schmerzen und Klicks auf. Übungen der Arzt des LFK wählt individuell für den Patienten aus. Das heben der Beine, das ablegen zur Seite, das simulieren des Radfahrens in der sitzenden und liegenden Position werden in der Regel empfohlen.

Akupunktur

Akupunktur hilft, Schmerzen loszuwerden, das Volumen der Bewegungen wiederherzustellen. Stahl -, Silber-und manchmal goldnadeln werden an Akupunkturpunkten angebracht. Sie befinden sich nicht nur im Bereich der Hüften, sondern auch an den Beinen, Rücken, Handflächen. Die Nadeln sind Dünn, kurz, so dass Ihre Inszenierung schmerzlos ist. Von der Oberfläche der Haut im zentralen Nervensystem erhalten Impulse, die zur Freisetzung von bioaktiven Substanzen mit schmerzlindernder Wirkung und Endorphinen in das Blut führen, die den psychoemotionalen Zustand einer Person verbessern.

Massage

Die wichtigsten Massagebewegungen (kneten, Schwingungen, reiben) fördern den Blutfluss zu geschädigtem Gewebe, die Entspannung der Skelettmuskulatur und gleichzeitig Ihre Stärkung. In der Dosis-Therapie werden solche Arten von Massagen verwendet:

  • Klassisch;
  • Punktförmig;
  • Schröpfen oder Vakuum.

Die erforderliche Anzahl von Sitzungen bestimmt der behandelnde Orthopäde. Die Durchführung von Massage-Behandlungen alle 3-4 Monate wird eine ausgezeichnete Prävention von Exazerbationen der Arthrose.

Heilbad

Spa-Behandlung ist nicht ohne Bäder mit Mineralwasser, Schlamm, Lösungen von Meersalz. Es werden auch heilungsverfahren zu Hause durchgeführt. Im Badewasser werden starke Infusionen von Heilpflanzen (50 G pro 2 Liter kochendes Wasser) Hinzugefügt — Alant, Kiefernnadeln, Birkenblätter. Nehmen Sie ein Bad vor dem Schlafengehen nicht länger als 30 Minuten.

Operative Methode

Bei deformierender Arthrose des Hüftgelenks 2 werden die Operationen eher selten durchgeführt. Indikationen sind ein stetiges Schmerzsyndrom, ein schnelles Fortschreiten der Pathologie.

Häufig verwendete arthroplastik-Exzision von Osteophyten (Knochenaufbau), Rekonstruktion des Femurs, der hüfthöhle. Eine Endoprothetik oder ein Ersatz des Gelenks durch ein künstliches Implantat ist ebenfalls möglich.

Diät

Diät mit Osteoarthritis hat keine unabhängige therapeutische Wirkung. Anpassungen an der Ernährung werden nur für übergewichtige Patienten empfohlen, um die Belastung des Gelenks zu reduzieren. Es ist notwendig, Wurstwaren, Gebäck, geräucherte Produkte auszuschließen und Sie durch fettarmen Quark, Kefir sowie frisches Gemüse und Obst zu ersetzen.

Volksheilmittel

Nach der Hauptbehandlung dürfen Orthopäden Volksheilmittel verwenden. Sie werden verwendet, um schwache Schmerzen, morgendliche Steifheit der Bewegungen zu beseitigen.

Klettenwurzel

Eine große junge Klettenwurzel wird gereinigt, gemahlen. Ein Esslöffel pflanzliche Rohstoffe werden in einen keramikkessel gegeben, ein Glas mit kochendem Wasser gegossen. Nach einer Stunde filtriert, nehmen Sie 70 ml (etwa ein Drittel eines Glases) 3 mal täglich nach den Mahlzeiten.

Portulak-Kraut

Ein Esslöffel frisches Kraut Portulak (Stiele und Blätter) wird mit einem Glas heißem Wasser gegossen, 10 Minuten gedämpft. Bestehen Sie darauf, eingewickelt, 2 Stunden, filtriert, nehmen Sie 1-2 Esslöffel 3-4 mal täglich nach den Mahlzeiten.

Kräutersammlung

In einer Thermoskanne Gießen Sie einen Teelöffel getrocknete Ringelblumen, Kamille, fügen Sie einen Esslöffel Birkenknospen hinzu. Gießen Sie einen Liter kochendes Wasser,lassen Sie für 3 Stunden. Abkühlen, filtern, nehmen Sie 100 ml vor dem Schlafengehen.

Prävention

Um die deformierende Arthrose der Hüftgelenke zu verhindern, empfehlen Orthopäden, das Rauchen aufzugeben, Alkohol, nicht fetthaltige, vor allem frittierte Lebensmittel zu konsumieren. Stärkung der Gelenke hilft schwimmen, Nordic walking, Yoga, therapeutische gymnastik und Sport.

Bewerten Sie den Artikel:
Insgesamt Schätzungen: 0, Durchschnitt: 0.00 von 5, Sie haben bereits eine Bewertung
Teilen Sie in sozialen Netzwerken
Kommentare zum Artikel
Es gibt noch keinen Kommentar - werde der erste